fbpx
Logo
Exklusiv - Individuell - Kompetent - Nachhaltig - das ist unser Erfolgsprinzip !
Follow me

Bevor Sie ein Grundstück kaufen, müssen Sie sich noch mit der Verkäuferin oder dem Verkäufer über den tatsächlichen Preis einigen. Dann sollte ein verbindliches Kaufanbot gestellt werden. Ist man sich mt dem Angebotenem preis einig, kann dann ein Kaufvertrag aufgesetzt werden. Dazu sollte man unbedingt einen Vertragsverfasser (Anwalt, Notar) beauftragen.

Im jeden Fall muss dieser von einem Notar beglaubigt werden. Bedenken Sie, dass das Grundstück nicht mit der Unterzeichnung des Kaufvertrags und der Zahlung in Ihr Eigentum übergeht. Dafür muss erst die Eintragung ins Grundbuch getätigt und Hypotheken oder Vorverkaufsrechte der bisherigen Besitzerin oder des Besitzers gelöscht werden. Auch die Grunderwerbssteuer und der Grundbucheintrag muss noch bezahlt werden, bevor Sie das Grundstück Ihr Eigen nennen dürfen. Um Ihnen dieses Bromburion zu erleichtern stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und kümmern uns um die gesamte Abwicklung! –

Rufen Sie an: +43 664/ 36 97 078

Ausgangssituation jedes Immobilienverkaufes ist die Bewertung des aktuellen Marktwertes, Verkehrswertes der Immobilie und das Gespräch mit unserem Kunden, welchen Verkaufspreis er erzielen möchte. Die genaue Bewertung von Immobilien ist für den Verkäufer unerlässlich, denn Überraschungen sind auf den ersten Blick meist nicht sofort erkennbar. 

Erfolgreiche Immobilienentscheidungen zum Verkauf….

…setzen eine professionelle und objektive Immobilienbewertung voraus

Der Immobiliensachverständige muss beurteilen und begründen können, welches oder welche Verfahren bei der Liegenschaftsbewertung für verschiedene Objektarten heranzuziehen sind, und welche Aussagefähigkeit diese hinsichtlich marktkonformer Ergebnisse besitzen. Sachwertverfahren, Vergleichswertverfahren, Verkehrswertverfahren das meist angewandte Verfahren. Grundstücke und Wohnungen wird auch das Vergleichswertverfahren angewandt kombiniert mit dem Sachwert. Testen Sie das Schnellbewertungstool auf unserer Internetseite - www.mkaw.at

Besuchen Sie unseren Immobilientipp Juni/ Juli - Immobilienbewertung immer wichtiger um erfolgreich zu Verkaufen! Klick hier: https://www.youtube.com/watch?v=wirlz3hv9ps

Bevor man an den Kauf oder Bau einer Immobilie geht, ist die wichtigste Frage natürlich: Welche Immobilie kann ich mir leisten? Grundsätzlich: Kann ich mir überhaupt eine Immobilie leisten? Diese Frage sollten Sie sich gleich am Anfang und vor allem sehr gründlich stellen. Das nimmt früh falsche Vorstellungen, spart Zeit und Nerven.

Haus oder Wohnung – Neubau oder Bestand?
Bei der Suche nach einer Immobilie ist bei den meisten Menschen zunächst nur eine Entscheidung gefallen: Die Absicht ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu kaufen. Bei Familien mit Kindern ist das Haus mit Garten sehr beliebt. Vor allem kleinen Kindern bietet es geschützten Spielraum direkt am Haus unter freiem Himmel. Vor und nach der Familienphase oder im Zuge anderer Lebensmodelle ist es hingegen häufig die Eigentumswohnung, die bevorzugt wird. Ob eine Immobilie neu oder gebraucht gekauft wird, ist meist erst eine zweitrangige Entscheidung und hängt stark vom regionalen Angebot ab.

Bei der Bewertung Ihrer Immobilie wird der Grundstein für eine erfolgreiche Vermarktung bzw. Verkauf gelegt.
Studien belegen, dass Immobilien, die mit einem fundiert ermittelten Marktwert angeboten werden, schnell und letztendlich mit höheren Erträgen verkauft werden als solche bei denen man mit überzogenen Wunschpreisen startet und diese sukzessive aufgrund zu geringer Nachfrage stetig korrigieren muss.
Den "richtigen" Preis für ein Objekt zu finden, ist eine echte Herausforderung, da viele Faktoren darauf Einfluss nehmen. Niemand will unter Wert verkaufen. Studien belegen aber: Wer den Preis seiner Immobilie zu hoch ansetzt, hat als Verkäufer Nachteile. Die Vermarktungsdauer verlängert sich. Am Ende müssen Eigentümer ihr Objekt häufig deutlich unter Wert verkaufen. 
Wir sind für Sie da - Rufen Sie an: +43 664/ 36 97 078

Newsletter Anmeldung

Nach oben