fbpx
Logo
Exklusiv - Individuell - Kompetent - Nachhaltig - das ist unser Erfolgsprinzip !
Follow me

Haus- und Wohnungsberatung in ganz Österreich - von Linz, Wels, Gmunden, Mondsee, Salzburg, Braunau, Zell am See, Saalfelden bis Kitzbühel, München

Ihr Tipp hat Erholungswert!

Sollten Sie in Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis jemanden kennen, der eine Immobilie zu verkaufen oder zu vermieten hat und großen Wert auf effiziente Beratung und fachliche Kompetenz legt, dann empfehlen Sie uns weiter!
Für jeden empfohlenen Kunden, der über uns seine Immobilie verkauft oder bei uns eine Immobilie kauft, und das Geschäft notariell abgewickelt ist,  bekommen Sie  als Tippgeber danach  eine Tippgeberprämie.


Und das sieht so aus:

3 Tage / 2 Übernachtung
Aufenthalt inklusive Frühstück für 2 Personen im Doppelzimmer Ferienhotels für jeden Urlaubsgeschmack auf 3 - 4 Sterne-Qualitätsniveau in Österreich, Deutschland, Ungarn und Tschechien


Sie kennen jemanden?

Dann rufen Sie uns gleich unter folgender Nummer an:
+43 664/ 36 97 078 oder per E Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Wer glaubt, Geld sparen zu können, indem er beim Immobilienverkauf auf einen qualifizierten Makler verzichtet, der zahlt am Ende meist drauf“ weiß DI Anton Schwarzmayr aus den Erfahrungen seiner Kunden zu berichten, die ihn erst einschalteten nachdem die Selbstvermarktungsversuche gescheitert waren oder weniger qualifizierte Makler-Kollegen die finanzielle Existenz der Kunden durch mangelnde Fachkompetenz leichtsinnig aufs Spiel gesetzt hatten.

Der Umgang mit Daten ist uns wichtig, daher erhalten alle hier folgende Grundsatzinformationen: Alle personenbezogenen Daten, welche aufgrund unseres Mailverkehrs anfallen, werden für die Mailbeantwortung und Zweckerfüllung lt. Betreff verwendet. Wenn der Mailverkehr zu einer dauerhaften Geschäftsbeziehung gehört (Vertragsverhältnis oder Informationsaustausch auf freiwillig zugestimmter Basis – z.B. Newsletter), so werden die Daten der jeweiligen Zweckerfüllung entsprechend verarbeitet. Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt bei freiwilliger Zustimmung umgehend nach Widerruf und bei vertraglichem oder durch Gesetz geregelten Datenaustausch sechs Monate nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Die Daten werden grundsätzlich nicht weitergegeben, außer gesetzliche Verpflichtungen zwingen dazu.

Natürlich stehen dem Betroffenen das Recht auf Widerruf der Einwilligung oder des Widerspruches zu, ebenso wie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung,  Löschung, Datenübertragbarkeit, sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Immobilien sind eine perfekte Wertanlage. Langfristig konnten Investoren über Jahrzehnte nichts falsch machen. Selbst in den Jahren nach der großen Finanzkrise wurde ein zusätzlicher Zündstoff entfacht, der vor allem auf ein historisch einmaliges Niedrigzinsumfeld zurückzuführen ist. Doch genau dieser Zündstoff dürfte in den nächsten Monaten etwas zurückgehen. Somit Korrekturen dadurch wahrscheinlicher?

Einem Markt vorherzusagen, der durch Angebot und Nachfrage bestimmt – und durch Emotionen getrieben wird, ist sehr schwierig. Die Suche nach der richtigen Preiseinschätzung gleicht einer Schnitzeljagd. Es gibt viele Hinweise die man finden kann um den Prei auf die Spur zu kommen. Aber es gibt auch immer wieder Irrwege und eine eindeutige Interpretation ist schwierig. Da die Preise in nächster Zeit durch eine entstehende Immobilienblase etwas fallen könnten, ist jetzt wieder ein guter Zeitpunkt um zu verkaufen!

Wir beraten Sie gerne unverbindlich! - +43 664 36 97 078

Schneeräumung und Streupflicht

Im Ortsgebiet müssen Eigentümerinnen/Eigentümer von Liegenschaften zwischen 6 und 22 Uhr Gehsteige, Gehwege und Stiegenhäuser innerhalb von 3 m entlang ihrer gesamten Liegenschaft von Schnee räumen. Bei Schnee und Glatteis müssen sie diese auch streuen. Ist kein Gehsteig (Gehweg) vorhanden, muss der Straßenrand in der Breite von 1 m geräumt und bestreut werden. In einer Fußgängerzone oder Wohnstraße ohne Gehsteige muss auf der Fahrbahn ein 1 m breiter Streifen entlang der Häuserfront gereinigt und bestreut werden.

Die Räum- und Streupflicht gilt auch für Eigentümerinnen/Eigentümer von Verkaufshütten. Eigentümerinnen/Eigentümer von unverbauten, land- und forstwirtschaftlich genutzten Liegenschaften sind von dieser Pflicht ausgenommen. Uneingeschränkt müssen Eigentümerinnen/Eigentümer von Liegenschaften und Verkaufshütten dafür sorgen, dass Schneewächten und Eisbildungen von den Dächern ihrer an der Straße gelegenen Gebäude entfernt werden. Durch die Schneeräumung und Entfernung von Dachlawinen dürfen andere Straßenbenützerinnen/andere Straßenbenützer nicht gefährdet oder behindert werden; nötigenfalls müssen die gefährdeten Straßenstellen abgeschrankt oder geeignet gekennzeichnet werden. Wird die Schneeräumung und die Entfernung von Dachlawinen z.B. einem Schneeräumungsunternehmen übertragen, treffen dieses die genannten Pflichten. Schneehaufen, die von Schneepflügen der Straßenverwaltung auf den Gehsteig geschoben werden, müssen ebenfalls entfernt werden. Zur Ablagerung von Schnee aus Häusern oder Grundstücken auf der Straße benötigt die Liegenschaftseigentümerin/der Liegenschaftseigentümer eine Bewilligung

Quelle: www.help.gv.at

Newsletter Anmeldung

Nach oben