fbpx
Logo
Exklusiv - Individuell - Kompetent - Nachhaltig - das ist unser Erfolgsprinzip !
Follow me

Viele, die sich Makler nennen, sind weit von der Kompetenz entfernt, die Kunden von einem Immobilien-Experten, der sie bei einer der wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens berät, erwarten können sollten. Um Hilfesuchenden im Immobilien-Informations-Dschungel Orientierung zu bieten und um seine Kunden noch besser beraten zu können, hat sich die Mitarbeiter von mkaw Immobilien zum „MarktWert-Makler“ ausbilden und prüfen lassen.

Sicherheit, Diskretion, Seriosität und Zuverlässigkeit kennzeichnen unsere Arbeit! Um Angebot und Nachfrage im Bereich der Ihrer Immobilie optimieren zu können, haben wir erstklassige Kontakte zu bekannten Bauträgern, Bauherren, Architekten und gerichtlich.Sachverständigen. Wir Verfügen über ein ausgezeichnetes Netzwerk aus Anwälten, Notaren, Banken . Um den Kauf bzw. Verkauf Ihrer Immobilien zu organisieren sind wir hervorragendes Team. Wenn Sie sich von unseren bestens ausgebildeten,  erfahrenen staatl. geprüften Immobilientreuhändern eine professionelle Beratung wünschen, sind wir jederzeit bereit.

Rufen Sie jetzt an +43 664/ 36 97 078

...und begleiten Sie kompetent vom Erst-Kontakt bis hin zum Kaufabschluss. Unser Unternehmen hat sich im Bereich der Luxus-Immobilien spezialisiert. Als Immobilienmakler in Österreich bieten wir Ihnen luxuriöse Häuser, Villen, Penthäuser und Top Wohnungen  in unseren Regionen wie Wien, Kitzbühel, Salzkammergut, Zell am See, Saalbach-Hinterglemm, Leogang, Salzburg, Wels und Linz und weitere Top-Lagen.  

Sie möchten Ihre Immobilie erfolgreich und Gewinnbringend verkaufen? Rufen Sie und an, wir Beraten sie sehr gerne! Tel.: +43 664/ 36 97 078

Die Immobilien-Durchschnittspreise bilden das durchschnittliche Preisniveau bzw. den durchschnittlichen Wert von Immobilien in Österreich auf regionaler Ebene ab.  Die Datengrundlage bilden die von Privathaushalten getätigten Käufe von Häusern, Wohnungen und Grundstücken. Für Häuser und Wohnungen liegen Ergebnisse auf Bezirksebene, unterteilt in neun Größenkategorien, vor. Bei Grundstücken werden neben Bezirksdurchschnittspreisen auch Gemeindedurchschnittspreise veröffentlicht.

Zur Berechnung der Werte des Zieljahres werden auch die Transaktionen der vier Vorjahre berücksichtigt. Ein Regressionsmodell valorisiert die Preise der Vorjahre unter Berücksichtigung von Unterschieden in Wohnflächen, Grundflächen, Bauperioden und Lage der Objekte.

Quelle: Austria Statistik - klick hier -

Ein junger Mann möchte seine Ersparnisse in ein Grundstück investieren. Der Kaufpreis beträgt genauso viel, wie er auf seinem Sparbuch hat. Kann er das Grundstück daher ohne Bedenken kaufen? Beim Kauf einer Immobilie ist darauf zu achten, dass abgesehen vom Kaufpreis auch Nebenkosten anfallen, die bis zu 10% des Kaufpreises betragen können.

Die wichtigsten Nebengebühren sind:

Maklerprovision:
Für die Vermittlung eines Kaufvertrages müssen sowohl der Käufer als auch der Verkäufer der Wohnung bzw. des Grundstückes eine Provision bezahlen.

Grunderwerbsteuer:
Die Grunderwerbsteuer beträgt 3,5% des Kaufpreises. Wenn Sie eine Immobilie von bestimmten nahen Verwandten kaufen, beträgt sie nur 2%.

Grundbuchsgebühr:
Für die Eintragung des Eigentumsrechtes ins Grundbuch ist eine Gebühr von 1,1% des Kaufpreises und für die Eintragung eines allfälligen Pfandrechtes ins Grundbuch eine Gebühr von 1,2% des Pfandrechtsbetrages zu entrichten.

Vertragserrichtung und Unterschriftsbeglaubigung:
Die Höhe richtet sich einerseits nach dem Kaufpreis und hängt andererseits vom Arbeitsaufwand ab. Der Notar gibt Ihnen beim Erstgespräch Auskunft über die zu erwartenden Kosten.

Nebenkostenübersicht Kauf - klick -

Nebenkostenübersicht Miete/ Pacht - klick -- klick -

Nähere Infos +43 664/ 36 97 078

Newsletter Anmeldung

Nach oben